06c49879

1.2. Die Autos BMW E38

3 Generation (die Karosserie Е38) der Limousinen BMW einer 7. Serie war in Mai 1994 von den Modellen 730i, 740i mit den Motoren V8 im Umfang die 3.0 und 4.0 l zum ersten Mal vorgestellt. In September 1994 war das Modell 750i mit dem 5.4-Liter-Motor V12, sowie die verlängerten Varianten der Modelle 740i und 750i ausgegeben. In September 1995 hat die Ausgabe des Modells 728i mit dem 6-Zylinder-Motor im Umfang die 2.8 l angefangen. In März 1996 ist auf den Ersatz des Modells 730i das Modell 735i mit dem 3.5-Liter-Motor V8 gekommen, sowie es waren die Modelle 740i (mit dem neuen Motor die 4.4 l, aber ohne Veränderung der Macht) und 725tds (mit turbodiselnym vom Motor 2.5) vorgestellt. Außer obengenannt, wurden die Dieselmodelle 730d und 740d ausgegeben. Im Laufe der Produktion (mit 1994 bis 2002) änderte sich die Komplettierung BMW E38 mehrfach, was die Mannigfaltigkeit der Modifikationen der gegebenen Autos bedingt hat.

Der Motor ist in der motorischen Abteilung prodolno bestimmt. Für die Sendung des Drehmoments vom Motor zu den führenden Hinterrädern wurde 5 entweder 6-stufig RKPP, oder 5-stufig AT mit dem System Steptronic oder ohne sie verwendet.

Die vollständig unabhängige Aufhängung der Vorderräder besteht aus dem Balken, den Theken der Mohn-fersona, der querlaufenden Hebel und des Stabilisators der querlaufenden Immunität. Die hintere Aufhängung stellt die Mehrhebelkonstruktion mit dem Blendrahmen und der doppelten elastischen Aufhängung der Hauptsendung dar. Die Hebel und die Antriebsräder sind so geometrisch gelegen dass sie zusammen mit den Gummistützen den Effekt der gemeinsamen Leitung von den Hinterrädern schaffen und gewährleisten das genau berechnete Nachregeln des Winkels der Wendung der Hinterräder.

Die Bremsen sind mit dem Vakuumverstärker ausgestattet. Die Bremsmechanismen – scheiben-, ist es etatmässig es wird das System ABS festgestellt.

BMW E38 in der Erstausrüstung ist mit den Vorderairbags des Fahrers und des Vorderpassagiers, und seit Juli 1997 – auch von den Seitenairbags ausgestattet.

Die Lenkung des Typs<болт-гайка>, mit dem Hydroverstärker.