06c49879

11.2. Der Ersatz des Bremsleistens

Den Bremsleisten zu ersetzen es ist nötig paarweise, d.h. auf beiden Rädern einer Achse. Der Ersatz des Bremsleistens stojanotschnogo die Bremsen ist in der Abteilung der Ersatz des Bremsleistens stojanotschnogo die Bremsen und ihrer rasschimnogo des Mechanismus beschrieben.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die Räder ab.

Die Modelle mit den schwimmenden Supporten (den Vorderrädern)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie die festhaltende Feder (1 ab). Links trennen Sie den Stecker des Sensors des Verschleißes der Bremsbeläge, ersetzen Sie den Sensor falls notwendig.
  1. Nehmen Sie plastik- kolpatschki (2 ab) und nehmen Sie den Bremsschlauch aus der Halterung heraus. Ziehen Sie die richtenden Finger heraus, die unter kolpatschkami gelegen sind und nehmen Sie den Support ab, es rückwärts geschlürft.

Bei der Anlage reinigen Sie (aber schmieren Sie nicht ein!) die richtenden Finger, prüfen Sie den Zustand des Schnitzwerks und falls notwendig ersetzen Sie die Finger.


  1. Versetzen Sie den Kolben wie es weiter in den Radzylinder möglich ist. Dazu kann man, zum Beispiel, die Verwendung № 34 1 050 ausnutzen.

Bei der Umstellung des Kolbens folgen Sie auf das Niveau der Bremsflüssigkeit lassen Sie ihr Umgießen durch den Rand des Behälters nicht zu.

  1. Nehmen Sie den äusserlichen Bremsleisten ab. Dabei hält prischimnaja die Feder den inneren Leisten auf dem Kolben fest. Bezeichnen Sie prirabotawschijessja den Leisten verwirren Sie sie bei Vorhandensein vom einseitigen Verschleiß nicht. Reinigen Sie den Bremsleisten.

Sie tragen das Schmieren auf die hintere Platte des Leistens nicht auf.


  1. Prüfen Sie pylnik (1) auf die Abwesenheit der Beschädigungen und falls notwendig, es zu ersetzen. Reinigen Sie die Kontaktoberfläche (die 2) Kolben des Bremszylinders und tragen Sie auf sie die feine Schicht der Paste, die das Gekreisch der Details des Bremsmechanismus verhindert auf.

Lassen Sie den Kontakt der Paste mit pylnikom nicht zu, da er unter ihrer Einwirkung anschwellen kann.


  1. Reinigen Sie die verknüpften Oberflächen der T-bildlichen Abschlüsse des Bremsleistens und des Körpers des Supportes und schmieren Sie mit ihrer feinen Schicht der Paste, die das Gekreisch der Details des Bremsmechanismus verhindert ein.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
  2. Nach Abschluss den Arbeiten drücken Sie das Bremspedal mehrmals aus, damit der Bremsleisten die Arbeitslage bezüglich der Bremsdisks eingenommen hat.
  3. Bei der Anlage des neuen Bremsleistens auf vorder und die Hinterräder führen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit bis zur Notiz "MAX hin".
  4. Halten Sie den Zündschlüssel nicht weniger 30 mit in der Lage "1 fest", der Motor nicht startend. Dadurch entfernt sich der Kode des Defektes und es wird der nochmalige Einschluss K/L des Verschleißes der Bremsbeläge verhindert.

Die Modelle mit den bewegungsunfähigen Supporten (den Vorderrädern)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Trennen Sie den Stecker (die 1) Sensoren des Verschleißes des Bremsleistens, nehmen Sie die richtenden Finger (2 heraus) und nehmen Sie die festhaltende Feder (3 ab).
  1. Ziehen Sie den Bremsleisten mit Hilfe des Abziehers № 34 1 010 heraus. Bezeichnen Sie prirabotawschijessja den Leisten verwirren Sie sie bei Vorhandensein vom einseitigen Verschleiß nicht. Reinigen Sie den Bremsleisten.

Lassen Sie den Kontakt der Paste mit pylnikom nicht zu, da er unter ihrer Einwirkung anschwellen kann.


  1. Wenn der Leisten verkeilt ist, schlagen Sie sie mit Hilfe der speziellen Verwendung № 34 1 000 aus.
  1. Verschieben Sie den Kolben wie es weiter in den Radzylinder mit Hilfe der Verwendung № 34 1 050 möglich ist.

Bei der Umstellung des Kolbens folgen Sie auf das Niveau der Bremsflüssigkeit lassen Sie ihr Umgießen durch den Rand des Behälters nicht zu.

  1. Reinigen Sie richtend des Bremsleistens des Supportes, prüfen Sie pylniki auf die Abwesenheit der Beschädigungen und falls notwendig ersetzen Sie pylniki.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Sie tragen das Schmieren auf richtend des Bremsleistens und der Kontaktoberflächen des Kolbens des Aluminiumsupportes der Firma Brembo nicht auf.

  1. Erfüllen Sie die Handlungen, die in den Paragrafen mit 8 nach 10 beschrieben sind.

Die Modelle mit den schwimmenden Supporten (den Hinterrädern)

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie plastik- kolpatschki (1 ab). Links trennen Sie den Stecker des Sensors des Verschleißes der Bremsbeläge, ersetzen Sie den Sensor falls notwendig.
  1. Ziehen Sie die richtenden Finger heraus, die unter kolpatschkami gelegen sind.

Bei der Anlage reinigen Sie (aber schmieren Sie nicht ein!) die richtenden Finger, prüfen Sie den Zustand des Schnitzwerks und falls notwendig ersetzen Sie die Finger.


  1. Nehmen Sie die festhaltende Feder (3 ab) und der Support, es rückwärts geschlürft.
  1. Erfüllen Sie die Handlungen, die in den Paragrafen mit 3 nach 10 beschrieben sind.