06c49879

14.2. Die Leuchtgeräte

Die Regulierung der Scheinwerfer

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vor dem Anfang der Regulierung der Scheinwerfer erfüllen Sie die folgenden Handlungen:
    • Stellen Sie das Auto auf die horizontale Oberfläche fest;
    • Ersetzen Sie beschädigt rasseiwateli und des Spiegels, sowie potschernewschije die Glühlampen;
    • Prüfen Sie und falls notwendig korrigieren Sie den Druck in den Reifen;
    • Schaffen Sie die Belastung 75 kg auf dem Sitz des Fahrers;
    • Machen Sie den vollen Tank des Brennstoffes zurecht oder legen Sie in den Gepäckraum die Ladung mit dem entsprechenden Gewicht;
    • Prüfen Sie die Richtigkeit der Anlage der Scheinwerfer bezüglich der Motorhaube (der Spielraüme);
    • Auf den Modellen mit der Handregulierung des Winkels der Neigung der Scheinwerfer drehen Sie den Regler in die Lage 0 um;
    • Auf den Modellen mit der automatischen Regulierung des Winkels der Neigung der Scheinwerfer nach dem Einschluss der Scheinwerfer warten Sie 30 mit ab;
    • Auf den Modellen mit den Xenonscheinwerfern nach dem Einschluss der Scheinwerfer warten Sie 80 mit ab, zu dieser Zeit soll das Auto bewegungsunfähig sein, sich den Vibrationen nicht unterzuziehen;
    • Stellen Sie das Gerät für die Regulierung nach der längslaeufigen Achse des Autos parallel die Ebenen aus, auf der das Auto kostet. Dem Risiko (M) auf dem Gerät auf den Umfang (e) festzustellen. Die Teilungen der Skala ins Gerät führen die Neigung (den cm) bei der Entfernung auf 10 m vor
e — der Vorgabewert der Regulierung der Scheinwerfer: nach schilde auf dem Körper des Scheinwerfers in % (zum Beispiel, 1.0 % = 10 cm / 10 m = «10» auf dem Gerät);
Der Vorgabewert der Regulierung der Nebellampen: bei allen Autos 2.0 % = 20 cm / 10 m = «20» auf dem Gerät
H — die Höhe der Mitte des Bündels des Lichtes über der Ebene der Anlage des Autos
H — H - e = die Höhe des Zeichens über der Ebene der Anlage des Autos
— Das zentrale Zeichen = das Zentrum des Scheinwerfers des entfernten Lichtes
M — des Risikos des Gerätes für die Regulierung der Scheinwerfer
S — die Ebene der Anlage des Autos und des Gerätes für die Regulierung der Scheinwerfer
  1. Die Regulierung der Scheinwerfer wird mittels der Sperräder (1 und 2) erzeugt.
1 — die Regulierung nach der Höhe
2 — die Regulierung nach den Seiten

Die einstellig richtige gegenseitige Lage der Regelungssperräder ist unmöglich.


  1. Die Regulierung der Nebellampe nach der Höhe wird mit Hilfe der Regelungsschraube (1) durch die untere Öffnung erzeugt.