06c49879

9.3. Die Abnahme und die Anlage AT und des Hydrotransformators

Die Abnahme

Niedriger wird die Beschreibung auf dem Beispiel AT A5S 310Z des Motors M60/1 gebracht.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
  2. Nehmen Sie das System der Ausgabe OG in der Gebühr, sowie ihre Thermoschutzschirme (ab siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase).
  3. Nehmen Sie die Träger der Befestigung der Schutzbleche von beiden Seiten ab.
  1. Auf den Modellen bis zu 08.1995 wyp. Stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage "P fest" und stellen Sie die Verwendung № 24 5 240 auf die Balancierstange der Steuereinheit fest. Geben Sie die Mutter (1 zurück).

Bei der Anlage regulieren Sie den Hebel des Selektors.


  1. Auf den Modellen von 08.1995 wyp. Geben Sie die Mutter zurück (2, an die Klemme (1) haltend.

Bei der Anlage regulieren Sie den Hebel des Selektors.


  1. Nehmen Sie vom Schraubenzieher den Riegel (1 heraus) und ziehen Sie den Luftzug (2 heraus).
  1. Nehmen Sie den Thermoschutzschirm von der linken Seite des Balkens der Vorderbrücke ab. Schalten Sie die Träger der Befestigung masloprowodow von kartera des Motors aus.
  1. Ersetzen Sie die Kapazität für die Gebühr des folgenden Öls, geben Sie die Befestigung (1 zurück) und machen Sie die Spitzen masloprowodow aus kartera AT frei.

Bei der Montage verwenden Sie neu uplotnitelnyje die Ringe masloprowodow.

  1. Unterstützen Sie AT mit Hilfe der speziellen Vorrichtungen №№ 00 2 030/24 5 300.
  1. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage der ljambda-Sonden vom querlaufenden Balken der Befestigung AT aus (siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase), ziehen Sie die Bolzen der Befestigung heraus und nehmen Sie den querlaufenden Balken der Befestigung AT ab.
  1. Schalten Sie kardannyj die Welle von AT aus und hängen Sie es (aus siehe Chef Kardannyj und die Antriebswellen, das Reduziergetriebe, das Differential und stupitschnyje die Montagen).

  1. Trennen Sie die Stecker der elektrischen Leitungsanlage und ziehen Sie sie aus den Klammern der Befestigung zu karteru AT heraus.
  1. Nehmen Sie den Blindverschluss heraus.
  1. Vom speziellen Schlüssel № 24 1 110 werden 4 Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators prüfen.
  1. Ziehen Sie den Bolzen heraus und führen Sie nach unten die Hülle der Leitung der positiven Schlussfolgerung der Batterie ab.
  1. Stellen Sie die Verwendung (brussok) № 23 3 030 zwischen der Schale kartera des Motors und dem Balken der Vorderbrücke ein.
  2. Nach links die Vorderräder umzudrehen eben senken Sie AT.
  1. Um wyskalsywanije des Hydrotransformators zu verhindern legen Sie es verhältnismäßig AT fest. Dazu stellen Sie die Verwendung № 24 4 080 ins Fenster (1) kartera AT ein und halten Sie von ihm den Hydrotransformator fest.
  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung AT heraus, führen Sie sie rückwärts ab, ziehen Sie heraus und senken Sie AT.
  1. Falls notwendig nehmen Sie den Hydrotransformator ab. Dazu schrauben Sie in ihn die Vorrichtungen № 24 4 000 ein und nehmen Sie den Hydrotransformator aus AT heraus.

Dabei folgt ATF.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Werden die folgenden Momente beachten.
  2. Bei der Anlage des Hydrotransformators lassen Sie die Beschädigung uplotnitelnogo des Rings und des Lagers nicht zu. Den Hydrotransformator in karter einzustellen, drücken Sie auf ihn und prowernite ein wenig, bis die Herausnahmen des Hydrotransformators in den Eingriff mit der Antriebswelle der fetten Pumpe eingehen werden. Drücken Sie den Hydrotransformator bis zum Anschlag ein.
  3. Die Bolzen der Befestigung AT einzuschrauben es ist nötig nur zusammen mit den Scheiben.
  1. Bei der Anlage AT soll sich die Verwendung № 24 2 300 soosno den Öffnungen in kompensierend mufte befinden, und durch das Fenster der Schale kartera soll es den Zugang auf die Öffnung (1) kompensierend mufty gibt. Schrauben Sie die Verwendung № 24 2 300 in die Schnitzöffnung und falls notwendig prowernite den Hydrotransformator ein so, dass sich diese Öffnung unten zeigte.
  1. Überzeugen sich verfügbar der Zentrierungsbüchse. Falls notwendig, nehmen Sie die Zentrierungsbüchse aus kartera AT heraus und stellen Sie in den Block der Zylinder ein. Die beschädigten Zentrierungsbüchse ersetzen Sie.
  2. Nach Abschluss den Arbeiten prüfen Sie das Niveau ATF und falls notwendig korrigieren Sie es (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos).