06c49879

2.3.2. Die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons

Die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons

1 — der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung
2 — Link podrulewoj der Umschalter
3 — der Schalter klaksona und den Block des Vorderairbags des Fahrers
4 — der Schalter der Nebellampen
5 — Recht podrulewoj der Umschalter

6 — der Schalter des einheitlichen Schlosses
7 — der Schalter der Alarmanlage
8 — der Schalter der Beheizung der Heckscheibe
9 — der Umschalter des e/Antriebes der Steuerspalte
10 — der Griff otpuskanija stojanotschnogo die Bremsen
11 — das Pedal des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen

Die Beschreibung der Kombination der Geräte ist in der Abteilung die Kombination der Geräte gebracht, – sowie des Reisecomputers mit dem multifunktionalen Display und der Steuereinheit vom System HVAC – sind sie im Teil der Einrichtung der Versorgung des Komforts beschrieben. Es sind einige Verwaltungsorgane betrachtet.

Die Umschaltern und die Verwaltungsorgane, die auf der Steuerspalte gelegen sind

Link podrulewoj der Umschalter

Geben Sie die Geräte der äusserlichen Beleuchtung aufgenommen beim ausgeschalteten Motor nicht ab, um die Batterie nicht zu entladen.

Link podrulewoj ist der Umschalter (2) für die Verwaltung der Register der Wendungen, der Umschaltung zwischen dem nahen und entfernten Licht der Scheinwerfer, der Signalisierung vom entfernten Licht der Scheinwerfer, des Einschlusses stojanotschnych der Feuer, sowie für die Verwaltung des Reisecomputers vorbestimmt.

Die Beschreibung der Verwaltung des Reisecomputers ist in der Abteilung der Einrichtung der Versorgung des Komforts gebracht.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für den Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer (es soll das nahe Licht dazu eingeschaltet sein) versetzen Sie den Hebel link podrulewogo des Umschalters von sich. Der Einschluss des entfernten Lichtes der Scheinwerfer wird vom Einschluss entsprechend K/L in der Kombination der Geräte (begleitet siehe die Abteilung die Kombination der Geräte).
  2. Für die Umschaltung zurück ins Regime des nahen Lichtes geben Sie den Hebel in die Ausgangslage (zurück schlürfen Sie es auf sich).
  3. Für die Signalisierung vom entfernten Licht der Scheinwerfer schlürfen Sie den Hebel des Umschalters auf sich. In dieser Lage wird sich das entfernte Licht unabhängig von der Lage des Schlüssels oder des Schalters der Zündung einreihen, und wird arbeiten, bis der Umschalter entlassen sein wird.
  4. Für den Einschluss des Registers der linken oder rechten Wendung bei der aufgenommenen Zündung schlürfen Sie den Hebel podrulewogo des Umschalters entsprechend nach unten oder nach oben. Dabei flammt in der Kombination der Geräte in probleskowom den Regime der Indikator des Einschlusses des Registers der entsprechenden Wendung auf. Nach dem Abschluss der Wendung kehrt der Umschalter in die neutrale Lage automatisch zurück.
  5. Bei der Formveränderung kann man die Register der Formveränderung benutzen, für deren Einschluss es den Umschalter nach oben oder nach unten ein wenig zu schlürfen ist nötig, bis zum Anschlag nicht hinführend, und es in dieser Lage festzuhalten. Nach otpuskanija wird der Umschalter in die neutrale Lage automatisch zurückkehren.
  6. Für den Einschluss stojanotschnych der Feuer nach einem Borde des Autos "beim 0" in die Lage bestimmten Zündschloß schlürfen Sie den Hebel podrulewogo des Umschalters entsprechend nach unten oder nach oben.
  7. Es gibt die Möglichkeit der Nutzung des nahen Lichtes der Scheinwerfer eine bestimmte Zeit nach dem Ausgang aus saparkowannogo des Autos. Dazu schlürfen Sie nach der Ausschaltung des Motors den Hebel des Umschalters auf sich kurzzeitig.

Recht podrulewoj der Umschalter

Zur Vermeidung der Beschädigung des Mechanismus der Scheibenwischer ist nötig es sie nicht aufzunehmen, wenn das gereinigte Glas trocken, sowie von ihren Händen zu versetzen. In den Frost vor erstem folgt für die Fahrt der Einschluss der Scheibenwischer zu prüfen, ob primersli die Bürsten. Zur Vermeidung der Beschädigung der Bürsten der Scheibenwischer lassen Sie ihren Kontakt mit dem Benzin und anderen Lösungsmitteln nicht zu. Zur Vermeidung der Beschädigung der Pumpe stekloomywatelja verwenden Sie es beim leeren Behälter der waschenden Flüssigkeit, sowie ununterbrochen im Laufe von mehr 30 mit nicht.

Die Hebel der Reiniger der Windschutzscheibe sind unter der Motorhaube teilweise gelegen. Um sie in die senkrechte Lage zu bringen (werden, zum Beispiel, für den Ersatz der Bürsten), die Zündung bei den arbeitenden Scheibenwischern zum nötigen Moment abstellen.

Geben Sie aufgenommen den Sensor des Regens während der Wäsche des Autos nicht ab.

Recht podrulewoj ist der Umschalter für die Verwaltung der Scheibenwischer und dem Umfließen der Gläser vorbestimmt. Die Scheibenwischer und das Umfließen der Gläser arbeiten nur bei der aufgenommenen Zündung.

Die Lagen recht podrulewogo des Umschalters
0 — die Neutrale Lage
1 — das Zwischenregime oder der Einschluss des Sensors des Regens
2 — die Normale Geschwindigkeit
3 — die Hohe Geschwindigkeit
4 — der Einmalige Zyklus
5 — das Umfließen der Windschutzscheibe
6 — der Wenderegler der Intervalle oder der Sensibilität des Sensors des Regens

Auf den Modellen ohne Sensor des Regens bei den auf die normale/hohe Geschwindigkeit aufgenommenen Scheibenwischern beim bewegungsunfähigen Auto arbeiten sie entsprechend im Zwischenregime/auf der normalen Geschwindigkeit.

Bei der Komplettierung des Autos omywateljami der Scheinwerfer reihen sie sich bei jedem fünften Einschluss des Umfließens der Windschutzscheibe automatisch ein.

Der Umschalter des e/Antriebes der Steuerspalte

Es gibt die Möglichkeit, ins Gedächtnis bis zu drei Varianten der Lagen des Sitzes einzutragen, der äusserlichen Rückspiegel und der Steuerspalte – siehe die Abteilung die Regulierung der Sitze und der Kopfpolster.

Die Steuerspalte ist nötig es so zu regulieren dass sich das Steuerrad gegenüber dem Brustkorb des Fahrers befindet. Die Lage, bei der sich das Steuerrad gegenüber der Person des Fahrers befindet, ist falsch, da die Schutzfunktionen des Vorderairbags des Fahrers verringert.

Es ist nötig die Lage der Steuerspalte während des Fahrens nicht zu regulieren, da die Kontrolle über der Führung des Wagens dabei verloren sein kann.


Für die Veränderung der Höhe und des Winkels der Neigung der Steuerspalte drücken Sie auf den Umschalter in der entsprechenden Richtung.

Für die Vereinfachung der Landung und der Landung aus dem Auto ändert sich die Lage des Steuerrads in der entsprechenden Weise automatisch. Diese Funktion arbeitet aufgrund der Daten über die Lage des Schlüssels im Zündschloß und der Lage der Tür des Fahrers.

Der Schalter der Zündung und der Blockierung des Steuerrads

Der Schalter (das Schloss) die Zündungen ist rechts auf der Steuerspalte gelegen, und hat die folgenden 4 Lagen:

0 — wird die gegebene Lage für die Blockierung des Steuerrads und der Extraktion des Schlüssels aus dem Zündschloß verwendet. Für die Blockierung des Steuerrads ziehen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloß heraus und ein wenig drehen Sie das Steuerrad um. Auf den Modellen mit AT das Schloss darf man nicht in die Angabe die Lage übersetzen, bis das Regime «P» gewählt sein wird; außerdem wird in der Lage «0», oder wenn der Schlüssel aus dem Zündschloß herausgezogen ist, der Hebel des Selektors der Regimes AT in der Lage «P» gesperrt. Den Hebel dieser Lage herausführen es kann, den Schlüssel in die Lage «2» umgedreht.

1 — In der gegebenen Lage ist das Steuerrad losgelöst, die Zündung ist eine Ernährung der Hilfskonsumenten der Elektroenergie des Autos ausgeschaltet, aufgenommen.

2 — In der gegebenen Lage ist die Zündung und alle Konsumenten der Elektroenergie des Autos eingeschaltet. Es auch die normale Lage nach dem Start des Motors. Vor dem Start des Motors bei der Wendung des Schlüssels in die gegebene Lage ist nötig es die kurzzeitige Abnutzung der Kontrolllampen, die in die Kombination der Geräte eingebaut sind (zu prüfen siehe die Abteilung die Kombination der Geräte).

Geben Sie den Zündschlüssel in der Lage «2» beim ausgeschalteten Motor nicht ab, da die schnelle Kategorie der Batterie dabei geschieht.

3 — Wird für den Start des Motors verwendet. Beim Abhalten des Zündschlüssels in der gegebenen Lage wird der Starter den Motor abspielen. In die Arbeitszeit des Starters werden einige elektrische Komponenten abgeschaltet, den Start des Motors erleichternd. Nach otpuskanija kehrt der Schlüssel in die Lage "3 zurück".

Die Lagen des Zündschlosses.

Das multifunktionale Steuerrad

Die Beschreibung der Verwaltung tempostatom, dem Telefon und dem Audiosystem ist im Teil der Einrichtung der Versorgung des Komforts gebracht.

Es ist die Anlage einen zwei Arten des multifunktionalen Steuerrads möglich.

Das multifunktionale Steuerrad, den Typ 1

1 — die Aufnahme der eingehenden Klingel, den Anfang des Satzes der Nummer und den Abschluss des Aufrufs (auf den kurzzeitigen Druck), oder den Einschluss und die Ausschaltung der Stimmverwaltung (beim Abzug des Schalters)
2 — der Rundfunk und das Telefon: die Auswahl
3-5 — der Rundfunk und das Telefon: die Suche der Station in der rück-/geraden Ordnung oder die Umstellung nach dem telefonischen Buch; das Umspulen rückwärts/vorwärts im Regime CD und des Kassetenplattenspielers

4 — der Rundfunk/Telefon: die Regulierung der Lautstärke
6 — der Schalter klaksona
7-9 — die Schaltfläche der Verwaltung tempostatom (siehe Rasdel Tempostat)
10 — das Regime der Zirkulation der Luft oder die Anwärmung des Steuerrads

Das multifunktionale Steuerrad, den Typ 2

1 — die Aufnahme der eingehenden Klingel, den Anfang des Satzes der Nummer und den Abschluss des Aufrufs (auf den kurzzeitigen Druck), oder den Einschluss und die Ausschaltung der Stimmverwaltung (beim Abzug des Schalters)
2 — der Rundfunk/Telefon: die Regulierung der Lautstärke
3 — der Rundfunk und das Telefon: die Suche der Station in der rück-/geraden Ordnung oder die Umstellung nach dem telefonischen Buch; das Umspulen rückwärts/vorwärts im Regime CD und des Kassetenplattenspielers

4 — der Schalter klaksona
5-7 — die Schaltfläche der Verwaltung tempostatom (siehe Rasdel Tempostat)
8 — der Rundfunk und das Telefon: die Auswahl

Die Anwärmung des Steuerrads arbeitet nur bei der aufgenommenen Zündung. Beim Einschluss der Anwärmung reiht sich der Indikator ein, der in den Schalter eingebaut ist.

Die Schaltfläche des Einschlusses klaksona ist in die Lasche des Steuerrads eingebaut, drücken Sie auf sie ohne bedeutende Bemühungen, da der Schalter klaksona mit dem Block des Vorderairbags des Fahrers vereinigt ist.

Die Verwaltungsorgane, die in den Türen gelegen sind

Es gibt die Möglichkeit, ins Gedächtnis bis zu drei Varianten der Lagen des Sitzes einzutragen, der äusserlichen Rückspiegel und der Steuerspalte – siehe die Abteilung die Regulierung der Sitze und der Kopfpolster.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. In den Türen sind die Umschaltern der Verwaltung der Scheibenheber (siehe die Abteilung des Fensters der Türen) und den äusserlichen Rückspiegeln gelegen.


1 — die Regulierung der Lage
2 — die Auswahl des Spiegels für die Regulierung

 

  1. Die Lage der äusserlichen Rückspiegel kann man wie mit Hilfe des Umschalters regulieren, als auch manuell, - auf den entsprechenden Rand des Spiegels gedrückt.
  2. Für die Regulierung einen der Spiegel versetzen Sie den Umschalter (2) in die entsprechende Lage, und dann mit Hilfe des Umschalters (1) regulieren Sie die Lage des Spiegels.
  3. Die Anwärmung der Spiegel reiht sich automatisch beim Einschluss der Zündung ein.
  4. Wenn sich der Umschalter (2) in der Lage der Regulierung des Spiegels seitens des Fahrers befindet, so wird sich beim Einschluss der Sendung des Rückwärtsgangs der Spiegel seitens des Vorderpassagiers nach unten automatisch beugen, die beste Übersicht beim Parkplatz gewährleistend.
Im Vorderteil der Hintertüren sind die Aschenbecher gelegen
  1. Für das Aufmachen des Aschenbechers drücken Sie auf die Vertiefung auf ihrem Deckel.
  2. Um den Aschenbecher zu reinigen dehnen Sie sie aus.

Die Verwaltungsorgane, die neben der Kombination der Geräte gelegen sind

Der Umschalter der äusserlichen Beleuchtung ist für den Einschluss der Begrenzungslichter (die Lage) und des nahen Lichtes der Scheinwerfer (der Lage) vorbestimmt.

In der Lage ist "die 0" äusserliche Beleuchtung ausgeschaltet. Wenn sich der Schalter der Zündung in der Lage «0» befindet, so wird beim Aufmachen der Tür des Fahrers bei der aufgenommenen äusserlichen Beleuchtung auf das Textdisplay in der Kombination der Geräte die entsprechende Mitteilung herausgeführt. Beim Einschluss des nahen Lichtes der Scheinwerfer reiht sich die Einblendung der inneren Griffe der Türen ein. Bei der Komplettierung des Autos vom System DRL (die Fahrfeuer) reihen sich die Scheinwerfer in die helle Zeit der Tage automatisch beim Einschluss der Zündung ein.
Der Regler der Intensität der Einblendung der Geräte ist unter dem Umschalter der äusserlichen Beleuchtung gelegen und ist für die Anlage der Helligkeit der Einblendung der Geräte, die für den Fahrer bequem ist vorbestimmt.
Der Schalter der Nebellampen ist rechts von der Kombination der Geräte gelegen.

Beim Einschluss der Nebellampen reiht sich entsprechend K/L in die Kombinationen der Geräte ein. Das entfernte Licht der Scheinwerfer wird dabei abgeschaltet.
Der Schalter des Systems RDC (der Kontrolle des Drucks nakatschki der Reifen) ist, bei der entsprechenden Komplettierung, unter dem Schalter der Nebellampen gelegen.

Das System RDC ist für die Warnung des Fahrers vor der Senkung des Drucks nakatschki der Reifen mittels der Mitteilungen vorbestimmt, die auf das Textdisplay in den Kombinationen der Geräte herausgeführt werden.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Aktivierung des Systems werden die Zündung einschalten und halten Sie den Schalter gedrückt bis zum Erscheinen der Mitteilung "SET TIRE PRESSURE» («die Anlage des Drucks nakatschki der Reifen") fest.
  2. Nach den einigen Minuten wird die Bewegungen des Autos das System RDC die Stützgröße des Drucks nakatschki der Reifen bestimmen. Bei der Senkung des Drucks wird die Mitteilung "CHECK TIRE PRESSURE» («ausgegeben Prüfen Sie den Druck nakatschki der Reifen»).
  3. Beim Loch des Reifens wird die Mitteilung "TIRE DEFECT» ausgegeben («der Reifen ist»), begleitet vom lautlichen Signal fehlerhaft – ersetzen Sie das Rad.

Das Ersatzrad ist des Systems für die Arbeit notwendigen RDC mit der Elektronik versorgt, deshalb nach dem Ersatz des Rads wird das System fortsetzen, zu arbeiten. Beim Defekt des Systems RDC wird die Mitteilung "TIRE CONTROL INACTIVE» («ausgegeben die Kontrolle des Drucks nakatschki der Reifen ist" nicht aktiv).

Die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons auf der zentralen Konsole

Die Beschreibung der Systeme der Lüftung, der Heizung und K/W, des Audiosystems und des Systems der Navigation, sowie des Reisecomputers mit dem multifunktionalen Display ist im Teil der Einrichtung der Versorgung des Komforts gebracht; die Verwaltungsorgane von der Transmission sind die Abteilung die Nutzung der automatischen Transmission (AT) beschrieben.

Die Beschreibung des Schalters des einheitlichen Schlosses (6 auf der Illustration die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons) wird in der Abteilung der Zugang, der Schutz gebracht.

Der Schalter der Alarmanlage (7 auf der Illustration die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons) arbeitet in einer beliebigen Lage des Zündschlosses. Für den Einschluss der Alarmanlage drücken Sie auf die Schaltfläche des Schalters; für die Ausschaltung – drücken Sie auf die Schaltfläche noch einmal. Bei der aufgenommenen Alarmanlage ist mit allen Registern der Wendungen synchron es blinzeln ihre Indikatoren in der Kombination der Geräte. Der Schalter der Alarmanlage wird bei der aufgenommenen äusserlichen Beleuchtung eingeblendet.

Auf den Modellen mit der Anwärmung der Vordersitze sind die entsprechenden Schalter in der zentralen Konsole gelegen.
1, 2 — die Anwärmung der Vordersitze
3 — das System ASC T/DSC
4 — Sonnenschutz- schtorka
5, 8 — die Freien Stellen
6 — das System PDC
7 — das System EDC

Konsequent auf einen der Schalter drückend, kann man eines drei Regimes der Anwärmung des entsprechenden Sitzes wählen. Das Regime der minimalen Anwärmung wird vom Einschluss eines Indikators, und das Regime der maximalen Anwärmung – den Einschluss drei Indikatoren begleitet. In jedem Regime wird die Temperatur mittels des Thermostaten reguliert. Das Regime der maximalen Anwärmung kann man aufnehmen, den Schalter gedrückt eine bestimmte Zeit festhaltend. In die Schalter sind die Lichtindikatoren des Einschlusses der Anwärmung eingebaut.

Der Schalter des Systems der Hilfe ist beim Parkplatz (PDC, bei der entsprechenden Komplettierung) für ihren Zwangseinschluss und die Ausschaltung vorbestimmt. Das System PDC reiht sich durch die Sekunde nach dem Einschluss der Sendung des Rückwärtsgangs bei der aufgenommenen Zündung automatisch ein und wird bei der Ausschaltung der Sendung des Rückwärtsgangs, oder bei der Bewegung mit dem Anhänger ausgeschaltet. Zwangsläufig wird das aufgenommene System automatisch ausgeschaltet, wenn das Auto die Strecke neben 50 m gangen ist, oder seine Geschwindigkeit haben 30 Kilometer je Stunde übertreten. Für die Arbeit des Systems werden nach vier in jede Stoßstange eingebauten Ultraschallsensoren verwendet, die die Entfernung bis zum nächsten Objekt bestimmen. Die Sensoren in der Vorderstoßstange, sowie die Seitensensoren in der hinteren Stoßstange, arbeiten in der Entfernung bis zu 60 cm, und zwei zentrale Sensoren in der hinteren Stoßstange – in der Entfernung bis zu 1.5 m wird die Veränderung der Entfernung bis zum Objekt für den Fahrer die Veränderung der Pausen zwischen den lautlichen Signalen des Systems PDC vorgestellt – je es ist das Hindernis näher, desto es mehrere Pause gibt. Wenn es bis zum Hindernis weniger als 30 cm übrig bleibt, wird der Laut ununterbrochen. Das lautliche Signal wird etwa durch 3 Sekunden, wenn sich im Laufe von dieser Zeit die Entfernung bis zum Hindernis (zum Beispiel, bei der Bewegung entlang der Wand nicht ändert) ausgeschaltet. Vom Defekt im System PDC zeugt das ununterbrochene Signal des hohen Tones und das Blinzeln des Indikators.

Es ist nötig sich nicht vollständig auf die Systeme PDC zu verlassen, da die Gegenstände, die in die tote Zone der Sensoren geraten, dem System unterschieden werden rufen die Abnutzungen der Signalisierung herbei. Die Erkennung der Objekte kann physisch möglich bei den Ultraschallmessungen, zum Beispiel, in Bezug auf dyschlu und tjagowo-szepnomu der Einrichtung des Anhängers, sowie den feinen Gegenständen und den lackierten Oberflächen auch die Grenzen überschreiten. Für die volle Erhaltung der Arbeitsfähigkeit der Sensoren des Systems PDC ist nötig es sie in der Sauberkeit zu enthalten.

Der Schalter des Systems der automatischen Stabilisierung der Immunität mit dem Regler tjagowogo die Bemühungen/Systeme der dynamischen Stabilisierung der Immunität (ASC T/DSC) ist für ihre Zwangsausschaltung und den Einschluss vorbestimmt. Die aufgezählten Systeme erhöhen die Immunität des Autos bei uskorenijach und auf den Wendungen und reihen sich automatisch beim Start des Motors ein. Als Bestätigung der Intaktheit des Funktionierens des Systems beim Einschluss der Zündung in der Kombination der Geräte flammt entsprechend K/L (kurzzeitig auf siehe die Abteilung die Kombination der Geräte). Wenn K/L die Systeme ASC T/DSC nach dem Start des Motors nicht ausgeschaltet wird oder flammt während der Bewegung auf, ist das System zwangsläufig fehlerhaft oder ausgeschaltet. Das Blinzeln K/L bezeichnet auf die Aktivität des Systems. Für die Abschaltung des Systems (zum Beispiel, für "das Rütteln" des Autos, die Anfange der Bewegung im tiefen Schnee oder auf dem rutschigen Weg) drücken Sie auf den Schalter "ASC" oder «DSC» (je nach der Komplettierung) – wird K/L aufflammen. Auf den nochmaligen Druck wird das System ausgeschaltet und K/L erlischt. Die ausführlicheren Informationen über das System ASC T/DSC sind in der Abteilung die Hilfssysteme gebracht.

Der Schalter des Systems der elektronischen Regulierung der Härte der Aufhängung (EDC ist, bei der entsprechenden Komplettierung) für die Umschaltung zwischen ihren automatischen und sportlichen Programmen vorbestimmt. Das System EDC gewährleistet die notwendige Amortisation des Fahrteiles ständig, bolschej zur Behaglichkeit des Autos und der Sicherheit der Bewegung beitragend. Nach jedem Start des Motors wird das System im automatischen Regime aktiviert und arbeitet in allen Umfängen der Geschwindigkeit der Bewegung des Autos und bei seiner beliebigen Auslastung. Für den Einschluss des sportlichen Programms bei der aufgenommenen Zündung drücken Sie den Schalter "EDC". Dabei wird K/L neben dem Buchstaben «S» aufflammen. Für die Umschaltung zurück auf das automatische Nachregeln drücken Sie auf den Schalter wieder, K/L wird dabei erlöschen. Die ausführlicheren Informationen über das System EDC sind in der Abteilung die Hilfssysteme gebracht.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Tschaschkoderschatel befindet sich unten in der zentralen Konsole
  1. Um tschaschkoderschatel in die Arbeitslage zu bringen drücken Sie auf die Vertiefung in seinem Deckel.
  2. Um tschaschkoderschatel zu entfernen drücken Sie es in die zentrale Konsole ein.

Es ist nötig tschaschkoderschatelem während der Bewegung des Autos nicht zu benutzen, da die in ihn bestimmten Gegenstände bei der Panne, das heftige Bremsen oder die Beschleunigung ein Grund der Verletzung des Fahrers und der Passagiere sein können. Besonders ist nötig es in tschaschkoderschatel nicht die geschlossenen Kapazitäten mit den heissen Flüssigkeiten bei der Bewegung des Autos nicht zu stellen, da sich bei möglich rasbrysgiwanii die Flüssigkeiten der Fahrer und Gewalt verlieren am Auto verbrennen kann.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Der Aschenbecher und prikuriwatel sind in der zentralen Konsole zwischen den Sitzen, unter dem allgemeinen Deckel gelegen
  1. Um den Deckel zu öffnen drücken Sie auf die Vertiefung in ihr. Um den Aschenbecher zu reinigen drücken Sie auf die Schaltfläche (1) und dehnen Sie den Aschenbecher aus.
  2. Prikuriwatel (2) ist ins Netz der Auswahl der Macht bestimmt und arbeitet unabhängig von der Lage des Zündschlüssels. Um prikuriwatelem auszunutzen, drücken Sie auf ihn und entlassen Sie., Nachdem prikuriwatel bis zur notwendigen Temperatur erwärmt werden wird, wird er in die Ausgangslage automatisch zurückkehren.

Halten Sie prikuriwatel gedrückt nicht fest, nachdem er zur Nutzung fertig ist, da es zu seiner Überhitzung bringen kann; aus demselben Grund ist nötig es prikuriwatel aus seinem Netz herauszuziehen, wenn er automatisch lange nicht herumkippt. Es ist nötig den Aschenbecher für die Aufbewahrung irgendwelcher Sachen nicht zu verwenden, da bei der Berührung mit ihnen der angezündeten Zigaretten oder der Streichhölzer der Brand entstehen kann.

Prikuriwatel und tschaschkoderschatel für die hinteren Passagiere befinden sich im Heckende der zentralen Konsole.

Anstelle prikuriwatelja ins Netz der Auswahl der Macht kann man die elektrischen Hilfsgeräte (zum Beispiel, den Staubsauger oder die transportable Lampe) der Macht bis zu 200 Wt bei der Anstrengung 12 W aufnehmen

Die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons, die an der Decke gelegen ist

Die Beschreibung des Umschalters der Verwaltung des Deckels der oberen Luke ist in der Abteilung die Obere Luke gebracht.

Die innere Beleuchtung reiht sich ein und wird automatisch ausgeschaltet.

Die Schalter auf der oberen Konsole
1 — der Schalter der äusserlichen Beleuchtung
2, 3 — die Lampe für die Lektüre
4 — das Gitter die Dynamik der lauten Verbindung (bei der Komplettierung vom Telefon)
5 — die Verwaltung vom Deckel der oberen Luke

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Falls notwendig aufzunehmen oder die innere Beleuchtung manuell auszuschalten drücken Sie auf den Schalter (1).
  2. Damit sich die innere Beleuchtung einreihte bei welchen Umständen die vorliegende Schaltfläche im Laufe von 3 Sekunden festhalten Sie.
  3. Um in normal das Regime der Arbeit der inneren Beleuchtung zurückzukehren drücken Sie auf die Schaltfläche kurzzeitig.

Beim Einschluss der Seitenlampen reihen sich die Indikatoren, die eingebauten linken und rechten Ränder des Schalters ein.

Die Lampen für die Lektüre kann man und ausschalten getrennt mittels des Schalters (2 und 3), gelegen neben der entsprechenden Lampe aufnehmen.

Das universelle Sendeempfangsgerät (ist bei der entsprechenden Komplettierung) für die Nutzung anstelle einiger (bis zu drei) der abgesonderten Sendeempfangsgeräte (zum Beispiel, von der Tür der Garage oder des Systems der Sicherheit) vorbestimmt. Der Block des universellen Sendeempfangsgeräts ist in der Konsole an der Decke gelegen.

Das universelle Sendeempfangsgerät
1 — die Schaltfläche des Aufrufs der Kanäle mit 1 nach 3
2 — der Indikator
3 — der Empfänger für das Programmieren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

Für das Programmieren des universellen Sendeempfangsgeräts erfüllen Sie die folgenden Handlungen:

  1. Werden die Zündung einschalten;
  2. Drücken Sie und halten Sie gleichzeitig die Schaltflächen des Aufrufs der Kanäle 1 fest und 3, bis beginnen wird, der Indikator (dabei zu blinzeln wird das Gedächtnis aller Kanäle) gereinigt;
  3. Bringen Sie das abgesonderte Sendeempfangsgerät zum Empfänger des universellen Sendeempfangsgeräts auf die Entfernung nicht mehr als 5 cm heran;
  4. Drücken Sie gleichzeitig die Schaltfläche der Sendung auf dem abgesonderten Sendeempfangsgerät und die Schaltfläche des Aufrufs des Kanals auf dem universellen Sendeempfangsgerät. Entlassen Sie die Schaltflächen, wenn der Indikator beginnen wird mit der vergrösserten Geschwindigkeit zu blinzeln.

Der innere Rückspiegel mit ist mit zwei Sensoren (hinten und vorn), gewährleistend die automatische Verdunklung des Spiegels je nach der Beleuchtungsstärke ausgestattet. Jedoch wird beim Einschluss der Sendung des Rückwärtsgangs die Verdunklung automatisch abgeschaltet.

Die Sonnenschutzschirme kann man vorwärts und zur Seite aufklappen. Von der inneren Seite der Sonnenschutzschirme, für sdwischnoj vom Deckel, sind die kosmetischen Spiegel eingebaut. Wenn sich das Zündschloß in der Lage «1» oder «2» befindet und ist der kosmetische Spiegel geöffnet, es reiht sich seine Einblendung ein.

Die Gepäckkasten und die Armlehnen
Der Hauptgepäckkasten rassoloschen im Paneel der Geräte gegenüber dem Sitz des Vorderpassagiers.

Der Kasten hat das Schloss, otpirajemyj und verschlossen nur vom Hauptschlüssel (siehe hat den Zugang, der Schutz ausgezogen). Bei dem Aufmachen des Gepäckkastens reiht sich seine Einblendung ein. Den offenen Deckel des Gepäckkastens kann man umdrehen, den bequemeren Zugang seitens des Fahrers gewährleistet. Innerhalb des Gepäckkastens links ist podsarjaschajemyj die Laterne gefestigt.

Sie bewahren im Gepäckkasten die aufgenommene Laterne nicht, da es dazu peresarjadke und dem Ausfall bringen wird.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Um die hintere Armlehne aufzuklappen, schlürfen Sie für die entsprechende Schlinge.
  1. Innerhalb der Armlehne befindet sich der Gepäckkasten, für es das Erhalten des Zuganges in den für die Schaltfläche zu schlürfen ist nötig.

Auf einige Modelle wird die multifunktionale hintere Armlehne festgestellt, unter dessen Deckel sich die Steuereinheit von einigen Geräten des Autos befindet.

Die multifunktionale Armlehne des Rücksitzes
1 — das Multifunktionale Display für die Verwaltung des Audiosystems und dem Reisecomputer (mit den begrenzten Funktionen)
2 — die Aktivierung sonnenschutz- schtorki der Heckscheibe
3 — die Seitenschulterstütze des Vorderpassagiers
4 — der e/Antrieb des Sitzes des Vorderpassagiers
5 — das Gedächtnis der Lage des Sitzes des Vorderpassagiers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die zentrale Vorderarmlehne mit dem eingebauten Gepäckkasten kann man vorwärts und rückwärts versetzen, auf die Schaltfläche (1) drückend.
  1. Um den Deckel des Gepäckkastens zu öffnen drücken Sie auf die Schaltflächen (2).

Außer den obengenannten Gepäckkasten, sind die zusätzlichen Stellen für die Aufbewahrung verschiedener Gegenstände verfügbar:

Für die Beförderung lysch auf einigen Modellen ist der spezielle Sack vorgesehen, der Zugang sich zu dem nach otkidywanija der zentralen Armlehne des Rücksitzes öffnet.

Die Apotheke und das Zeichen der Notunterbrechung
Das Zeichen der Notunterbrechung wird im Gepäckraum, in der Halterung der Instrumente bewahrt.
Die Apotheke wird zwischen den Rücksitzen bewahrt. Schlürfen Sie für den Hebel in der Richtung des Zeigers.