06c49879

2.4.3. Tempostat

Die Nutzung tempostata kann bei der gespannten Bewegung (zum Beispiel, in der Stadt), auf den rutschigen und gewundenen Wegen, sowie in anderen Reisesituationen, die erzwingen können, die Geschwindigkeit zu tauschen, zum Verlust der Kontrolle über der Führung des Wagens bringen. Zur Vermeidung der zufälligen Aktivierung tempostata geben Sie davon aufgenommen nicht ab, wenn er nicht verwendet wird.

Tempostat ist für die Aufrechterhaltung der ständigen Geschwindigkeit des Autos vorbestimmt (niedriger können als 30 Kilometer je Stunde)) unnötigerweise, das Bein auf dem Pedal des Gases (wenn den Motor es zu halten gewährleisten.
Die Verwaltung tempostatom verwirklicht sich mit Hilfe der Schaltflächen, die auf der rechten Seite des Steuerrads gelegen sind.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Aktivierung tempostata stellen Sie den Schlüssel im Zündschloß in die Lage «1» oder "2 fest" und drücken Sie auf die Schaltfläche 4 – es wird sich der Indikator der Aktivierung tempostata (einreihen siehe die Abteilung die Kombination der Geräte).
  2. Für die Deaktivierung tempostata nach der Aufhebung der Aufrechterhaltung der bestimmten Geschwindigkeit drücken Sie auf die Schaltfläche 4 – der Indikator in der Kombination der Geräte wird ausgeschaltet werden. Die Deaktivierung tempostata geschieht auch bei der Ausschaltung der Zündung.
  3. Für die Anlage der ständigen Geschwindigkeit der Bewegung aktivieren Sie tempostat, vertreiben Sie das Auto bis zur geforderten Geschwindigkeit (nicht weniger als 30 Kilometer je Stunde) und kurzzeitig drücken Sie auf die Schaltfläche 1. Jetzt kann man das Bein vom Pedal des Gases entfernen. Auf jeden nachfolgenden kurzzeitigen Druck auf die Schaltfläche wird die 1 ständige Geschwindigkeit auf 1 Kilometer je Stunde zunehmen. Wenn die Schaltfläche 1 gedrückt festzuhalten, wird das Auto vertrieben werden und wenn die Schaltfläche entlassen sein wird, wird die laufende Geschwindigkeit als die Ständige bestimmt sein.

Auf den steilen Aufstiegen/Abstiegen bei der Nutzung tempostata kann das Auto die Geschwindigkeit verringern/vergrössern.

  1. Für die vorübergehende Erhöhung der Geschwindigkeit (zum Beispiel, bei der Überholung) drücken Sie auf das Pedal des Gases; nach otpuskanija die Pedale des Gases früher wird die gewählte ständige Geschwindigkeit automatisch festgestellt werden.

Früher wird die gewählte ständige Geschwindigkeit nicht wieder hergestellt, wenn sie auf die Dauer übertreten war.

  1. Für die Verkleinerung der laufenden bestimmten Geschwindigkeit verwenden Sie die Schaltfläche 2: auf jeden einmaligen Druck verringert sich die bestimmte Geschwindigkeit auf 1 Kilometer je Stunde, und beim Abzug der Schaltfläche sinkt die Geschwindigkeit ununterbrochen und wird als ständig bei otpuskanii die Schaltflächen festgestellt.
  2. Für die Aufhebung der Aufrechterhaltung der bestimmten Geschwindigkeit drücken Sie auf die Schaltfläche 4 – der Indikator erlischt dabei nicht und falls notwendig kann man zu bestimmt früher als die Geschwindigkeit (zurückkehren siehe niedriger). Außerdem geschieht die Aufhebung der Aufrechterhaltung der bestimmten Geschwindigkeit automatisch bei:
  3. Den Druck auf das Bremspedal;
  4. Die Umstellung des Hebels des Selektors AT aus der Lage «D» in die Lage «N»;
  5. Bei einer langwierigen Überschreitung oder der Unterbewertung der bestimmten Geschwindigkeit.
  6. Für die Rückgabe zu bestimmt früher als die ständige Geschwindigkeit nach ihrer Aufhebung drücken Sie auf die Schaltfläche 3.