06c49879

4.4.2. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes der Zylinder, die Regulierung der Phasen GRM

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nehmen Sie den entsprechenden Abschlußkollektor (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Abschlußkollektoren ausgezogen).
  2. Oporoschnite das System der Abkühlung des Motors (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos).
  3. Nehmen Sie des Deckels beider Köpfe der Zylinder (ab siehe hat die Benzinmotoren M60/1 und M60/2 ausgezogen).
  4. Ziehen Sie die Zündkerze (heraus siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos).
  5. Bei der Abnahme des rechten Kopfes der Zylinder nehmen Sie muftu des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage mufty des Antriebes des Lüfters des Kapitels des Systems der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Konditionierung ausgezogen).
  6. Nehmen Sie den Kollektor des Systems der Abkühlung des Motors (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage des Kollektors des Systems der Abkühlung des Kapitels des Systems der Abkühlung des Motors, der Heizung, der Lüftung und der Konditionierung ausgezogen).
  1. Nehmen Sie von beiden Köpfen der Zylinder die Kanäle der Abgabe des Öls ab.
  1. Prowernite die Kurbelwelle für den zentralen Bolzen im Uhrzeigersinn so, dass befand sich der Kolben des ersten Zylinders in WMT des Endes des Taktes der Ausgabe. Dann geben Sie auf der Halb-Wendung auf drei verfügbaren Bolzen der Befestigung der Sternchen der Kurvenwellen des entgegengesetzten Kopfes der Zylinder zurück.
Die Befestigung der Sternchen der Kurvenwellen des rechten Kopfes der Zylinder (der Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Ausgabe)
  1. Prowernite die Kurbelwelle so, dass befand sich der Kolben des ersten Zylinders in WMT des Endes des Taktes der Kompression.
  1. Die Kurvenwelle vom Schraubenschlüssel für schestigrannik festhaltend, schwächen Sie auf der etwa Halb-Wendung die bleibenden Bolzen der Befestigung der Sternchen der Kurvenwellen des entgegengesetzten Kopfes der Zylinder.
  2. Nehmen Sie plunscher natjaschitelja die Ketten heraus und nehmen Sie den entsprechenden oberen Deckel GRM (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage kryschek die Ketten GRM ausgezogen).
  1. Auf dem entsprechenden Kopf der Zylinder nehmen Sie das Sternchen der Kurvenwelle der Einlassventile ab. Legen Sie die Kette fest, damit sie nicht abgeglitten ist.
  1. Prowernite die Kurbelwelle gegen den Uhrzeigersinn in die Lage 45 ° dol WMT entsprechend den Einstelzeichen.

Auf den Motoren ohne Zeichen 45 ° folgt die Welle proworatschiwat, bis die Verwendung ³11 3 440 in den Abruf auf dem Rotor des Sensors CKP eingehen wird.


  1. Bei der Abnahme des linken Kopfes der Zylinder ziehen Sie die Geheimschraube und, bei der entsprechenden Komplettierung, den Bolzen (1) Befestigungen winkel- mufty (2 heraus).
  1. Ziehen Sie den Bolzen () die Befestigungen der richtenden Kette, und bei der Abnahme des linken Kopfes der Zylinder zusätzlich die Bolzen des Ölabscheiders des Systems PCV heraus. Bei der Abnahme des linken Kopfes der Zylinder ziehen Sie den Ölabscheider aus winkel- mufty heraus.
Die Bolzen der Befestigung der richtenden Kette auf dem rechten Kopf der Zylinder
  1. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des Kopfes der Zylinder in der Rückreihenfolge heraus.
  1. Nehmen Sie den Kopf der Zylinder ab, reinigen Sie verknüpft mit dem Block der Zylinder der Oberfläche von den Resten der Verlegung und germetika. Dabei bemühen Sie sich, die verknüpften Oberflächen nicht zu beschädigen, sowie lassen Sie das Treffen des Schmutzes und des Öls in die Schnitzöffnungen nicht zu. Falls notwendig reinigen Sie die Schnitzöffnungen.

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Tragen Sie auf die Grenze des Blocks der Zylinder mit dem Deckel GRM das Schmieren Hylomar SQ 32 M auf.
  1. Überzeugen Sie sich von der Ganzheit und der Richtigkeit der Anlage der zentrierenden Büchse und legen Sie auf den Block der Zylinder die neue Verlegung.
  1. Stellen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder fest und ziehen Sie die Bolzen ihrer Befestigung mit der geforderten Bemühung und der Reihenfolge fest.

Bei der Anlage des linken Kopfes der Zylinder folgt der Ölabscheider otschat nach draußen. Verfolgen Sie die Richtigkeit des Anschließens maslootwodjaschtschej die Hörer zum Ölabscheider.

  1. Bei der Anlage des linken Kopfes der Zylinder stellen Sie den Ölabscheider in den Winkelträger fest, vorläufig den Zustand uplotnitelnogo die Ringe geprüft und falls notwendig es ersetzt.
  2. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der richtenden Kette GRM fest.
  3. Bei der Anlage des linken Kopfes der Zylinder ziehen Sie die Befestigung des Ölabscheiders und die Geheimschraube fest.

Die Schraube in dieser Etappe ist nötig es bis zu seinem Anliegen zu winkel- mufte festzuziehen.

  1. Mit Hilfe des Schraubenschlüssels otzentrirujte die Kurvenwellen.
  2. Stellen Sie auf die Kurvenwellen des rechten Kopfes der Zylinder der Verwendung №№ 11 2 445/441, und auf die Wellen des linken Kopfes – die Verwendung №№ 11 2 446/442 fest.
Die speziellen Vorrichtungen auf dem rechten Kopf der Zylinder
Die speziellen Vorrichtungen auf dem linken Kopf der Zylinder
  1. In der Lage des Kolbens des ersten Zylinders in WMT des Endes des Taktes der Kompression befinden sich die Einstelöffnungen der Kurvenwellen 1 und 2, sowie 3 und 4 (die rechte Reihe der Zylinder) oben.
Die Zeichen auf den Wellen des rechten Kopfes der Zylinder
Die Zeichen auf den Wellen des linken Kopfes der Zylinder
  1. Legen Sie die Kurvenwellen vom Schraubenschlüssel so fest damit die Vorrichtungen zum Kopf des Blocks der Zylinder ohne Spielraüme angrenzten.
  2. Stellen Sie auf beide Köpf der Zylinder die Verwendung ³11 2 443 fest und festigen Sie von seinem Bolzen ³11 2 444.
  1. Prowernite die Kurbelwelle im Uhrzeigersinn aus der Lage 45 ° bis zu WMT in die Lage WMT legen Sie die Welle in dieser Lage mit Hilfe der speziellen Verwendung ³11 2 300 oder des herankommenden Kernes eben fest.
  1. Stellen Sie das Sternchen mit der Kette auf die Einlasskurvenwelle des einsteilbaren Kopfes der Zylinder so fest damit der Zeiger auf die Achsen der Zylinder nach oben gerichtet war, und die Bolzen der Befestigung befanden sich in der Mitte der längslaeufigen Falze. Von der Hand schrauben Sie die Bolzen ein.
Die Anlage des Sternchens der Einlasskurvenwelle des linken Kopfes der Zylinder
Die Anlage des Sternchens der Einlasskurvenwelle des rechten Kopfes der Zylinder
  1. Bei der Anlage des rechten Kopfes der Zylinder stellen Sie nicht sie die Verwendung ³11 2 400 fest.
  1. Stellen Sie in den rechten Deckel GRM (bei der Anlage des linken Kopfes der Zylinder) oder auf die Verwendung ³11 2 400 (bei der Anlage des rechten Kopfes der Zylinder) die Verwendung ³11 3 390 ein und, darauf die Einstellschraube mit Hilfe der speziellen Verwendung ³00 9 250 umdrehend, ziehen Sie die Leiste natjaschitelja mit der Bemühung 1.3 Nm fest.
  1. Ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest: alle Bolzen der linken Abschlußkurvenwelle, 3 Bolzen der rechten Abschlußwelle, alle Bolzen der linken Einlasswelle und endlich 3 Bolzen der rechten Einlasswelle.
  2. Nehmen Sie die Vorrichtungen №№ 11 2 444/443/441/445/442/446, sowie die Verwendung für die Fixierung der Kurbelwelle ab.
  3. Prowernite die Kurbelwelle auf eine Wendung ziehen Sie auf 3 bleibenden Bolzen der Befestigung der Sternchen der rechten Kurvenwellen eben fest.
  4. Stellen Sie die Kanäle der Abgabe des Öls fest.
  5. Nehmen Sie die Vorrichtungen für die Verzögerung der Leiste natjaschitelja ab.
  6. Stellen Sie die übrigen abgenommenen Komponenten in der Ordnung, rückgängig der Ordnung ihrer Demontage fest.