06c49879

8.1.3. Die Abnahme und die Anlage der Komponenten des Antriebes der Umschaltung der Sendungen

Die Komponenten der Anlage des Antriebes der Umschaltung der Sendungen

1 — die Gabel des Einschlusses der V. Sendung und der Sendung des Rückwärtsgangs
2 — die Zwiebäcke
3 — der Finger des Gelenkes
4 — die Gabel des Einschlusses I und der II. Sendungen
5 — der Blockhebel

6 — die Schraube der Befestigung des Blockhebels
7 — die Gabel des Einschlusses III und der IV. Sendungen
8 — der Deckel des Riegels
9 — die Feder des Riegels
10 — der Stift des Riegels

Die Komponenten der Anlage des Antriebes der Umschaltung der Sendungen

11 — der Sperrring
12 — der Deckel des Riegels
13, 15, 27 — die Feder des Riegels
14 — der Riegel
16 — die Hartnäckige Platte
17, 23 — die Schraube
18, 29 — die Werbefilme
19 — der Hebel der Auswahl der Sendungen

20, 24 — die Feder
21 — die Kulisse
25 — der Blockhebel
26 — Stopor
28 — der Stift des Riegels
30 — der Stock der Auswahl der Sendungen

Der Hebel der Umschaltung der Sendungen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Auf RKPP GS6-37BZ/DZ ab (die Modelle mit dem Motor M57TU) vorläufig nehmen Sie das System der Ausgabe OG und ihren Thermoschutzschirm siehe das Kapitel des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe der durcharbeitenden Gase.
  2. Vom starken Ruck nehmen Sie den Griff der Umschaltung der Sendungen ab.

Den Griff bei der Abnahme nicht proworatschiwajte, anders wird der Riegel der Winkelumstellungen, der sich in der Schaltfläche befindet, abgeschnitten sein. Bei der Anlage ziehen Sie den Griff auf den Hebel an, ebnen Sie sie und, nicht sie so, dass sie deutlich zu drücken wurde zugeklinkt.

  1. Ein wenig pressen Sie den Rahmen der Kappe des Hebels der Umschaltung der Sendungen zusammen und ziehen Sie die Kappe aus der zentralen Konsole heraus.
  1. Nehmen Sie die Schalldämmung ab.
  1. Nehmen Sie den Riegel (1) und die Scheibe (2 ab). Nehmen Sie den Luftzug (die 3) Antriebe der Umschaltung der Sendungen heraus.

Bei der Anlage schmieren Sie den Finger des Luftzuges des Antriebes der Umschaltung der Sendungen ein.


  1. Stellen Sie die Verwendung № 25 1 110 ins Lager ein und drehen Sie es auf den Winkel 90 ° gegen den Uhrzeigersinn um. Pressen Sie nach oben die Beilagen des Lagers aus dem Kern des Hebels der Umschaltung der Sendungen aus.
  1. Ziehen Sie die Gummikappe aus der Öffnung der Karosserie heraus und nehmen Sie es zusammen mit dem Hebel der Umschaltung der Sendungen nach der Richtung nach oben heraus.
  2. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Werden die folgenden Momente beachten.
  1. Ziehen Sie die innere Gummikappe auf die Tasse des Kernes der Stütze des Hebels der Umschaltung an, und die äußerliche Kappe stellen Sie in die Öffnung der Karosserie ein.
  1. Stellen Sie die Gummikappe vom Zeiger vorwärts ein, wenn nach der Richtung der Bewegung zu sehen.
  1. Drücken Sie die Beilagen des Lagers ein, gegen die Vorsprünge auf dem Kern der Stütze des Bedienungshebels drückend, bis sie festgelegt werden werden.
  1. Schmieren Sie den sphärischen Teil des Hebels der Umschaltung der Sendungen ein, stellen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in den Kern der Stütze ein und ebnen Sie die Beilagen des Lagers: die Zeiger auf dem Lager sollen der parallel längslaeufigen Achse des Autos gerichtet sein, und die Vorsprünge, die das Lager festhalten, - ist es die Achsen senkrecht.

Der Ersatz der Schelle des Stockes der Auswahl der Sendungen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Schalten Sie kardannyj die Welle von RKPP (aus siehe Chef Kardannyj und die Antriebswellen, das Reduziergetriebe, das Differential und stupitschnyje die Montagen).
  1. Nehmen Sie die Sperrklammer ab.
  1. Nehmen Sie den Luftzug (die 1) Antriebe der Umschaltung der Sendungen aus der Schelle (die 2) Stocke der Auswahl der Sendungen heraus und nehmen Sie die Scheiben (3 ab).

Bei der Anlage schmieren Sie den Finger (die 4) Luftzüge des Antriebes der Umschaltung der Sendungen ein. Die Scheibe (3) soll zur Schelle (2) bolschej von der Ebene angrenzen.


  1. podzepite der spannkräftige Ring (1), der in der Rille bestimmt ist, verschieben Sie es ein wenig rückwärts eben. Pressen Sie den zylindrischen Stift (2) nach oben oder nach unten aus der Schelle des Stockes der Auswahl der Sendungen aus und nehmen Sie die Schelle ab.

Bei der Anlage schmieren Sie den sphärischen Teil des Stockes ein und ersetzen Sie den spannkräftigen Ring (1).


  1. Prüfen Sie und falls notwendig ersetzen Sie die Gummischeibe (1) in der Schelle (die 2) Stocke der Auswahl der Sendungen.
  1. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Werden die folgenden Momente beachten.